Ein Update von Prinz William nach langer Pause

Seit die Krebsdiagnose von Prinzessin Catherine bekannt wurde, führt Prinz William ein ruhiges Leben.

In der Familie von Prinz William und Prinzessin Catherine sind die Kinder derzeit im Schulurlaub. William brach diese Woche sein langes Schweigen in den sozialen Medien – der Prinz ließ sich nicht mehr anhören, seit Catherines Krebsdiagnose öffentlich wurde.

William, der den Fußball leidenschaftlich verfolgt, lobte in seinem Beitrag die englische Frauen-Fußballnationalmannschaft und die zurückgetretene Starspielerin. Rachel Talia.

– Dank vieler unvergesslicher Auftritte, schreibt William auf dem offiziellen Instagram-Account des Kensington Palace.

Der Beitrag ist mit dem Buchstaben W signiert, den William verwendet, wenn er auf seinen und Catherines gemeinsamen Social-Media-Konten postet.

Wenn Sie die Veröffentlichung noch nicht gesehen haben, können Sie dies tun Von hier.

Die Fußballleidenschaft des Prinzen wurde auch an die Kinder der Familie weitergegeben. Zumindest Prinzessin Charlotte, 8, ist als Fußballfan bekannt. Im vergangenen August äußerten Vater und Tochter ihre besten Wünsche und Wünsche an die Frauen-Nationalmannschaft. Sie können sich das Glückwunschvideo ansehen Von hier.

– Viel Glück auf deiner Reise, Löwen, Prinzessin gesucht.

Zumindest während der Kinderferien zog sich die Familie in ihre eigenen Verhältnisse zurück. Die Öffentlichkeit berichtet, dass sich die Familie mit Catherines Diagnose nun an ihre neue Situation gewöhnt und dass die fünf beim traditionellen Osterausflug des britischen Hofes nicht gesehen wurden.

So präsentierte sich die Familie letztes Jahr in der Weihnachtskirche. Chris Jackson/WPA/Shutterstock

Quelle: Menschen

Siehe auch  Fitness-Model Suzy Cortez trinkt das Boot ihres Freundes – „Ich kann nicht leben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert