Ist das der lustigste Familienkombi auf dem Markt? 620 Liter Gepäckraum, unglaubliche Leistung und Manövrierfähigkeit

Die Sportmarke erhält ein neues Erscheinungsbild und wird stärker.

Der neue Cupra Leone Sportstourer wird mit der gleichen Motorisierung wie der stärkere Golf R erhältlich sein. Cupra

Manche Autohersteller mögen Schwierigkeiten haben, sich abzuheben oder ihren eigenen Weg zu finden, aber der Cupra (geb. Seat) aus dem spanischen Volkswagen-Konzern ist anders. Autos haben eine gewisse Dynamik und man kann ihnen zumindest nicht vorwerfen, dass sie langweilig sind.

Das beliebteste Leon-Modell erhält jetzt einen brandneuen Antriebsstrang. Die Kombi-Version erhält den bekannten Zweiliter-Turbo aus dem köstlicheren Golf R mit heißer Luke, der 333 PS auf die vier Antriebsräder überträgt.

Darüber hinaus gibt es ein System, das die Traktion der Hinterräder und die Traktion der hocheffizienten Akebono-Bremsen getrennt steuert. Als Bonus gibt es auch einen Driftmodus. Keine typische Ausstattung für einen Familienkombi mit 620-Liter-Heckcontainer. Was wir von einem Auto mit dieser Leistungslinie und diesen Funktionen halten, können Sie in Ildalehtis Golf R-Testfahrt nachlesen.

Natürlich gibt es am Lenkrad einen Fahrmodus-Wahlschalter namens Cupra Button, mit dem Sie die volle Brutalität des Autos freischalten können.

Allerdings bringt der Cupra diesen Slogan nicht in die Fließheck-Welt, sondern auf das Golf-GTI-Niveau. Natürlich ist er auch ein sehr schelmisches Dreihundertpferd. Selbstverständlich finden Sie im Programm auch ein einfacheres Schaltgetriebe.

Optisch wird der Leon als neuer „Hygula“ und als Stoßfänger bezeichnet. Auch der Innenraum hat sich verändert und die Mittelkonsole wurde verbreitert. Cup-Sitze sind häufig mit Mikrofasern aus recycelten Materialien oder „umweltfreundlichem“ Leder erhältlich.

Detaillierte Informationen zu den Fähigkeiten des Autos liegen noch nicht vor, geschweige denn zu Preisen oder Verfügbarkeit in Finnland.

Siehe auch  Die schwedische Regierung nimmt ein Vorbild aus Finnland – eine massive Korruption wird unter den Teppich gekehrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert